Vespatouren in Barolo – Barbaresco – Roero

Ihr Regionsmanager liefert Ihnen die Vespa am Hotel ab, macht ausführlich mit Ihnen Bekanntschaft, erarbeitet mit Ihnen die Fahrt Ihrer Wahl, erklärt Ihnen die „do's and don'ts“ der Vespa und lässt Sie auch ein kurzes Stück fahren, damit Sie für die Tour bereit sind.

Ihre Route wird in einem detaillierten Roadbook mit Fotos, Erkennungspunkten, Karten usw. gezeigt oder Sie können auch ohne extra Kosten unser Tripy GPS-System wählen (falls verfügbar).

Vespatour: Barolo (64 km)
Alba - Grinzane Cavour - Serralunga - Monforte - Barolo - La Morra
Die Barolo-Route - zum Einstieg sehr geeignet - führt Sie über elf weinproduzierende Dörfer - mit Möglichkeiten zum Besuch des interaktiven Weinmuseums Wi Mu, Museo Cavatappi, zur Teilnahme an einem Grissini-Workshop bei einem traditionellen Bäcker und natürlich zur Weinprobe in den historischen Weinkellern. Genießen Sie den Panoramablick auf dem Aussichtspunkt Belvedere in La Morra und die prachtvolle mittelalterliche Umgebung von Castello Grinzane Cavour.

Vespatour: Barbaresco (60 km)

Alba -Neive - Barbaresco - Mango - Trezzo Tinella - S.Rocco Seno d’Elvio

Die Barbaresco-Route führt Sie an einer Kapelle vorbei, wo die Enoteca beherbergt ist und wo Sie sich an diesem charaktervollen Wein gütlich tun können, durch Neive, wo Sie den allerschönsten Slowfood-Laden mit einer Terrasse zum Genießen der örtlichen Spezialitäten finden, und zu vielen anderen stimmungsvollen Plätzen. Der Barbaresco wird von 100% Nebbiolo-Trauben gemacht und er wird in einem kleinen ländlichen Gebiet östlich der Stadt Alba angebaut, zu der auch die zwei Gemeinden Alba und San Rocco Seno d'Elvio gehören, ebenso wie die Dörfer Barbaresco, Neive und Treiso.

 

 

Vespatour: Roero (92 km)
Alba - Guarene - Castellinaldo - Canale - Montà - Monteu Roero - Baldissero - Monticello - Pollenzo - Cherasco - Verduno
Der Roero, der dritte der Nebbiolo-Weine, wird in einem Gebiet, dass weniger bekannt ist als Barolo of Barbaresco, produziert. Während dieser Tour fahren Sie durch Landschaften, die Sie durch ihren Verschiedenheit erstaunen werden. Neben vielen anderen schönen Plätzen passieren Sie durch die Weingärten Castellinaldos und Canales, die Wälder Monteaus und Baldisseros und die Hügel Cherascos und Verdunos. Sie machen mit dem Land Bekanntschaft, wo das Slowfood und seine Philosophie entstanden ist. 

 

Erleben Sie mit allen fünf Sinnen ein Degustationsdinner in einem der vielen Slowfood-Restaurants. Dank unserer besonderen Tipps - denen auch die örtliche Bevölkerung folgt und deren Rezensionen kontinuierlich aktuell gehalten werden - fallen Sie nicht in die soundsovielte Touristenfalle! Sie erleben das Authentischste von all dessen, was Piemont Ihnen rund um die Uhr zu bieten hat - das ist unsere Garantie! Ihre Vespafahrt wird ohne Zweifel eine Entdeckungsreise mit örtlichen handwerklichen Produzenten, herrlichen Erlebnissen, hervorragender Küche in örtlichen Restaurants und anderen nicht zu verpassenden Sehenswürdigkeiten.

Es ist also für jeden Geschmack etwas dabei und deswegen möchten wir Sie hiermit auch vor der Vespasaison 2013 über unsere Thementouren informieren. Sie haben die Wahl zwischen einem Standardpaket, in dem nur Ihre Vespa einbegriffen ist (drei Tage Vespa), und einer Thementour mit zwei bis drei Tagen Vespa und einem ganz spezifischen thematischen Aufenthalt/Aktivitätenpaket.

Trüffeln, Slowfood & Barolo! Mit dieser Tour überraschen wir Sie mit einem höchst exklusiven Programm. Trüffeln, vor allem die weißen Albatrüffeln, sind in den letzten Jahren ein Prestigeprodukt für die „wenigen Glücklichen“ geworden. Diese Tour ist eine Verwöhnung erster Klasse. Die weiße Albatrüffel ist eine der meistbegehrten Trüffelsorten der Welt und für gewöhnlich erst ab ungefähr dem 8. Oktober erhältlich, der Periode, in der Sie in Alba zahlreiche Festlichkeiten erleben können. Aber auch außerhalb dieser Zeitspanne haben wir für Sie ein Programm. Ein Blick auf die zwei Programme, die beide ihren Charme haben:

Periode weiße Albatrüffel 

Tag 1: Ankunft in Cherasco und nach Briefing Abfahrt aus Arco Belvedere mit Vespa oder Fiat 500 je nach Wetterverhältnissen. Am Vormittag erleben Sie ein Trekking in der Natur, während dem eine Trüffeljagd / ein Trüffelworkshop stattfindet (dauert zwei Stunden). Ein besonderes, einmaliges Erlebnis, das sowohl passives Lernen als auch aktive Teilnahme beinhaltet. Sie bekommen durch eine individuelle, fesselnde Begleitung vom Trüffeljäger Antworten auf die legendären W-Fragen: „Wer?“, „Was?“, „Warum?“, „Wann?“ und natürlich auch „Wie?“. Erleben Sie die Interaktion zwischen Hund und Mensch und erfahren Sie vor allem die Dinge, die eigentlich nur im geschlossenen Kreis der Trüffeljäger bekannt sind. Das leichte Mittagessen mit regionalen handwerklichen Produkten genießen Sie während einer Weinverkostung bei einem der besten Weinbauern. Am Nachmittag setzen Sie die normale Tour über die elf Dörfer (Wi Mu, Musei Cavatappi, Castello Grinzane Cavour, Banca del Vino) fort und dürfen zudem die Ärmel in der örtlichen Bäckerei hochkrempeln, wo Sie alles über das Entstehen und die Produktion von Grissini lernen und sich selbst auch an die Arbeit machen können.

Artikel Truffelhunting 3-1 390x197Artikel Truffelhunting 3-2 148x197Artikel Truffelhunting 3-3 327x197

Ihr Hunger wird abends an einem historischen Platz mit, je nach Belieben, einem Trüffelverkostungsmenü oder einem gastronomischen Menü gestillt.

Für den Aufenthalt empfehlen wir ein ganz besonderes Hotel mit Aussicht auf die Weingärten, die völlig den berühmten Barolo-Cru-Weinen gewidmet sind. Wer ein kleines Hotel und qualitative Toperlebnisse in einem Panoramadekor zu schätzen weiß, ist dort am richtigen Ort.

An Tag 2 erkunden Sie die Barbaresco-Zone mit Vespa oder Fiat 500, danach gibt es ein leichtes Mittagessen in einem typischen Familienrestaurant und natürlich dürfen Sie auch hier und da die örtlichen Produkte degustieren. Gegen 18 Uhr werden Sie für die Rückgabe der Vespa/Fiat 500 erwartet und Ihnen wird noch ein Aperitif angeboten, es sei denn, natürlich, dass Sie auch einen dritten Tag Vespa fahren werden. Zur Information: Wenn Sie zwei Tage Vespa als eine Wochenendaktivität erleben möchten, möchten wir Sie außerdem darüber informieren, dass Sie an Freitagen einen ganz frühen Morgenflug haben und an Samstagen einen späten Abendflug. Sie haben also zwei lange Tage Fulltime-Genuss.

Fakultativ - Vorschlag für Tag 3: Vespatour durch das Roero-Gebiet

Fakultativ - Vorschlag für Tag 4: Vespatour Alba Dogliani-Murazzano-Cortemilia-Borgomale-Benevello-Alba

Fakultativ - Vorschlag für Tag 5: Einkaufen in Turin, historische Wirtschaften und Kultur in und in der Gegend von Turin

Mietwagen-Angebot am Turiner Flughafen dank einem unserer Partner.

Periode außen weiße Albatrüffel : Das Programm wird angepasst in dem Sinne, dass die weiße Albatrüffel nicht mehr der rote Faden durch die Geschichte ist, sondern die schwarze Trüffel. Sie haben eine größere Garantie auf Sonne, trockenes Wetter und können fast 100% „Dolce Far Niente“ auf dem Zweirad genießen.

Genau derselbe Standardvorschlag für die zwei Tage, gegebenenfalls am dritten Tag mit einer Tour in Roero und optionalen Ausflügen ergänzt.

BAROLO

 

Piemont mit den prachtvollen Ausblicken auf die Hügel, den blühenden Weingärten und dem reizenden historischen Dekor der kleinen Dörfer: Das garantiert für Ihren Photoshoot, Ihre Hochzeitsvorbereitungen, Ihre Hochzeitsfeier und die nachfolgenden Tage unvergessliche, romantische und starke Erlebnismomente.

Ob es sich nun um eine ziemlich begrenzte Angelegenheit für den kleinen Kreis der Freunde und Familie oder eine Veranstaltung im großen Stil handelt - unser Team sorgt mit Blick fürs Detail für alle Elemente von A bis Z und ist fokussiert auf das, was Ihnen als Paar wichtig ist - mit Rücksicht auf das Budget, das Sie festgelegt haben. Lieber gemütliche Umgebungen oder Orte die eine Atmosphäre voller historischer Werte ausstrahlen? Originalität in jeder Hinsicht mit einem Ape Calessino, Luxuserlebnis für einen Tag mit Ferrari-Lamborghini-Ferrari, oder wählen Sie trotz allem eine traditionelle Limousine? Wenn Sie sich bereit fühlen, Ihren Eingeladenen ein Erlebnis zu bieten, woran man sich noch jahrelang erinnern wird, bei dem Sie und Ihr Publikum in einen Rausch glückseligen Genusses aufgehen, dann sind Sie bei uns bestimmt an der richtigen Adresse.

Artikel - Wedding 2-3 306x191

 

Die klassische 2- bis 3-tägige Vespatour wird mit einem Programm kombiniert, bei dem „made by women“ im Mittelpunkt steht. Die Plätze, an denen Sie degustieren, Mittag- oder Abendessen einnehmen und Aktivitäten erleben werden, haben nur eins gemeinsam: Ihre Führung wird von einer strebsamen und tatkräftigen Frau geleitet. Eine Frau, die im Unternehmensklima der Langhe-Roero-Region ihren Platz zu vertreten weiß und wirklich einen Unterschied macht. Idealprogramm für alle, die etwas „Punch“ gebrauchen können, die nicht einem langweiligen Vortrag beim soundsovielten Kongress oder Klubabend zuhören wollen, sondern wirklich in der Praxis Sachen erleben wollen, die sich von dem Talent „drüben“ inspirieren lassen wollen.

castellofaletti 298x215castellogrinzanecavour 283x215castellodiguarene 282x215

In der Langhe-Roero-Region können Sie in fast jedem Dorf ein Schloss sehen. An Tag 1 ihrer Vespatour besuchen Sie das „Wi Mu“-Erlebnismuseum (Barolo - Castello Falletti), wo Sie im obersten Stock über eine Strecke mit Licht- und Klangeffekten in den ersten Stock geführt werden, um die Runde in der Enoteca zu beenden. Das Klima, die Erde, die wechselnden Jahreszeiten mit den Herbstfarben, der Stille des Winters und der prachtvollen Blüte des Frühlings und Sommers, die Hände, die das Land bearbeiten. Wein und Geschichte, Wein und Kunst, Wein in Filmen und Musik, Wein in Literatur und nicht zuletzt Wein und Slowfood.

Weiter führt Sie Ihre Vespatour über Castello Grinzane Cavour, wo Sie die schönste Aussicht über das Langhe-Tal haben und dank eines Audioführers die prächtige Geschichte dieses Schlosses entdecken können. Auf der Route werden Sie auch noch andere Perlen entdecken, die nicht immer für das Publikum „offen“ stehen, aber doch einen Moment der Aufmerksamkeit wert sind.

An Tag 2 werden Sie das Barbaresco-Gebiet sehen und in Richtung Govone weiterfahren, wo Sie das Schloss besuchen werden. Sie werden eine ganz kurze Weile die Grenze zum Asti-Gebiet überschreiten, um das Weingut Marchesi Alfieri zu besuchen, das bei dem belgischen Königshaus, welches mit den Eigentümern dieses Schlosses in Verbindung steht, ganz beliebt ist. An Ort und Stelle genießen Sie eine hervorragende Weinprobe.

Über die ganze Strecke werden Sie übrigens auch unsere klassischen Degusationsorte besuchen.

Wenn Sie mehrere Tage zur Verfügung haben, können Sie an Tag 3 Roero weiter erkunden und an Tag 4 Dogliani, Murazzano, Cortemilia und Borgomale sehen.

Es ist auch immer möglich, mit einem Mietwagen den Transport vom Turiner Flughafen nach Cherasco zu überbrücken. Für Ihre Übernachtungen empfehlen wir eine Perle, die zur Kulturerbe der Region gehört.

piemonte erfgoed 3-1 cherasco arco trionfale x215piemonte erfgoed 3-2 bond posepiemonte erfgoed 3-3 cappella ceretto x215

  

Ein Junggesellenausflug in der Langhe-Roero-Region ... Darüber wird noch lange danach geplaudert werden! Und so gehört es sich auch, denn dies ist etwas, das für die zukünftige Braut oder den zukünftigen Bräutigam zusammen mit der Hochzeitsfeier in einer einzigen Schatztruhe von Erinnerungen liegen wird.  

Bei diesem Programm ist unser Ausgangspunkt immer, dass jede Gruppe andere Sachen bevorzugt, und dass Maßarbeit an der Tagesordnung ist. Auf jeden Fall ist Vespafahren Standard in Ihrem Programm, eventuell zusammen mit Trekking in den Weingärten, Kochen mit la Mamma, damit die Braut oder der Bräutigam sofort „den richtigen Weg einschlägt“, einer Wanderung mit einem Trüffeljäger, einer „blinden“ Weinprobe bei einem Weinbauer und zahlreichen anderen tollen Aktivitäten. Und natürlicherweise gibt es am letzten Abend eine Überraschung für die Braut und den Bräutigam ... Füllen Sie das Kontaktformular aus und Sie werden alles über unser Programm erfahren, welches wir an zwei (Abflug am frühen Morgen des 1. Tages, Rückflug am späten Abend des 2. Tages) oder mehreren Tagen verwirklichen können.

Wer noch ein paar Tage mehr zur Verfügung hat, kann eventuell auch an einem Wellnessprogramm (Damen) oder einer Quadtour (Herren) teilnehmen. Weitere Möglichkeiten sind eine Ballonfahrt mit Champagnerfrühstuck, eine Fahrt mit dem Planwagen und Picknick zwischen den Weingärten, und für diejenigen, die die Dinge etwas „großzügiger“ sehen: eine extra Tagestour mit Ferraris!

Den Transport vom und zum Turiner Flughafen können wir auch für Sie regeln, entweder mit einem Mini Bus Shuttle oder einem Fiat 500.

piemonte workshop 1-1 292x194

Diese Vespatour ist eine Kombination von einer herrlichen Wanderung mit einem Fotografen, der Sie von A bis Z in die Fotografie einweiht, und einem praktischen Workshop, bei dem Sie vom Genuss des Vespafahrens und dabei unter der Begleitung eines Experten Momentaufnahmen machen können.

Sie können einen oder zwei Tage mit einem Fotografen wählen, oder auch einen Tag mit einem Fotografen und den folgenden Tag in Self-Drive, bei dem die klassische Vespatour leicht angepasst wird, damit Sie an jene Plätze kommen, wo Sie sich ganz und gar auf Ihre Passion, die Fotografie, konzentrieren können. Können Sie sich schon vorstellen, wie schön das Endergebnis der Fotografie in den mittelalterlich erscheinenden Dörfern sein wird? Das Leben, wie es in den reizenden und malerischen Dorfkernen ist, die hochqualitativen piemontesischen handwerklichen Aktivitäten, wie die Traubenlese, die Trüffeljagd, der Bäcker-Schlachter-Käser, usw., an der Arbeit ...? Unser Fotograf ist ein kreatives junges Talent mit einem besonderen Blickwinkel für das Kreieren von Spezialeffekten.

Sie kommen an die schönsten Orte und werden sehr aussagekräftige Aufnahmen machen können. Und das alles mit der Vespa ...

Tag 1 ist ganz der Erkundung des Barolo-Gebiets gewidmet und nach dem Start in Cherasco öffnet sich Ihnen eine Welt des Genießens und Verkostens der örtlichen Spezialitäten. Genießen Sie sie mit allen fünf Sinnen! Sie machen sich selbst auch bei dem örtlichen Bäcker in Barolo an die Arbeit, erfahren alles über das Entstehen von Grissini, wie man bei der Zubereitung vorgeht, und krempeln auch selbst die Ärmel hoch. Sie degustieren Weine an inspirierenden Orten, probieren das leckere Pannacotta/Chinotto-Eis in La Morra, verkosten Baci di Cherasco und werden auch eine Kaffeerösterei besuchen. Am späten Nachmittag werden Sie für einen Kochworkshop erwartet, bei dem Sie einer der örtlichen Chefs eines traditionellen Familienrestaurants in die piemontesische Küche einweihen wird. Danach wird es für Sie ein Vollblutgenuss, das, was Sie selbst als Abendessen zubereitet haben, mit passenden Weinen einzunehmen.

An Tag 2 werden Sie mit der Vespa die Barbaresco-Region erkunden und auch dort Weine und Slowfood auf eine sehr anregende Weise kennen lernen. Sie werden einen Weinbauer besuchen - oder sprechen wir lieber von einer Weinbäuerin (Frau am Steuer), wo sie von der Terrasse eine fesselnde Darstellung ihres Weinbaus mit Sicht auf die Weinhügel um Sie herum genießen können. Anschließend geht die Tour weiter und Sie werden in dem reizvollsten Dorf der Barbaresco-Region Käse, Salami und andere piemontesische Produkte verkosten. Am späten Nachmittag werden Sie Baci di Cherasco degustieren oder gegebenenfalls an einem „Dolce“-Workshop teilnehmen.

Wer sich an Tag 3 anschließen will, wird im Roero-Gebiet bestimmt auch kulinarisch zu seinem Recht kommen. So können Sie Gemüse und Obst auf Sirup Bei Michele Cuniberto verkosten, eine Weinprobe in der einmaligen Atmosphäre eines Ciabots machen oder bei „la mamma a casa“ an die Arbeit gehen und mit der Familie kochen. Auch mit einem Besuch in einem der vielen Schlösser kann dem Ganzen eine kulturelle Note verliehen werden.

   piemonte kookworkshop 2-1 275x206

Vespa & Sport ist die Antwort für diejenigen, die keine wirklichen Kulturfreaks sind und die auch im Urlaub besonders aktiv sein wollen. Erst mal ruhig mit der Vespa genießen, danach die härteren Sachen: Wahl zwischen Mountainbike und Quadbiking.

Tag 1 Barolo & Co : Verabredung in Cherasco für den Start und das Briefing unserer Vespatour. Nach einer kurzen Testfahrt und einem Kaffee Revello, bei dem Sie auch der Kaffeerösterei einen Besuch abstatten, stellen Sie sich in die Startlöcher. Danach begeben Sie sich wieder auf die Tour, steigen in La Morra eben von Ihrer Vespa ab und genießen eine „Bio“-Weinprobe mit einem Angebot von Käsen und Salami aus der Region. Unsere Standardpiste führt Sie an verschiedene Verkostungsorte, wo Sie zwischendurch etwas zum Schmecken bekommen, oder sich sogar selbst an die Arbeit machen, wie im Grissini-Atelier. Genießen Sie insbesondere auch die Natur ...

Über Pollenzo mit einem Besuch in Banca del Vino - Slow Food erreichen Sie wieder Cherasco, wo Sie u.a. Baci di Cherasco in Paticceria Barbero genießen können (eine hervorragende Schokoladenverkostung). Unser empfohlenes Hotel befindet sich in der Nähe eines sehr schönen Wanderwegs zwischen Haselnussbäumen und Weingärten. Sie können zwischen verschiedenen Dinnerveranstaltungen wählen.

Tag 2 Barbaresco & Co - Bevor Sie den Motor anlassen, unternehmen Sie eine ordentliche Wanderung oder Joggingtour auf einer Strecke, die bei dem Hotel startet und endet. Heute erkunden Sie die Barbaresco-Region, probieren Wein, und auf dem Gipfel eines Hügels an einem Agriturismo-Bauernhof, wo auch herrliche Barbera- und Barbarescoweine produziert werden, nehmen Sie auf der Terrasse des gemütlichsten Dorfs des Langhe-Tals ein leichtes Mittagessen ein. Unterwegs degustieren Sie handwerklich produzierte Produkte. Wenn Sie zwei Tage zur Verfügung haben, werden Sie um etwa 10 Uhr nach einem herrlichen abschließenden Aperitif die Fahrt nach Turin oder Mailand antreten.

Nach der Rückgabe Ihrer Vespa in Cherasco genießen Sie noch eine Joggingrunde auf den Mauern dieser historischen Stadt. Sie werden in Ihre Frühstückspension, Ihren Agriturismo-Bauernhof oder Ihr Hotel gebracht und genießen dort eine erquickende Dusche und einen kurzen „Aperitivo“. Nach dem Aperitif bringt Sie der Shuttle zum Flughafen zurück, es sei denn, Sie möchten noch einen oder mehrere Tage bleiben.

Denjenigen, die drei Tage zur Verfügung haben, empfehlen wir einen extra Roero-Tag mit der Vespa oder eventuell Mountainbike oder Quad. Wer noch einige Tage länger bleiben möchte, kann auch Tagesausflüge nach Turin, an die Savona-Küste, nach Mailand oder in die tiefer gelegenen Teile der Langhe einschieben ...

piemonte wellness 1-4 x206

Idealprogramm für den Frühling oder Herbst, bei dem Sie das Vespafahren mit einem Hauch Wellness kombinieren.

Tag 1: Ankunft in Cherasco, Briefing mit einem herrlichen Espresso vom Café Revello und danach auf den Weg. Die Route führt Sie über verschiedene Verkostungsorte, wo Sie hervorragende handwerklich produzierte Delikatessen genießen können ... Von der Bereitung von Grissini bis hin zur Degustation von Trüffelprodukten, Baci di Cherasco, Nugat und Honig; von einem Besuch in einer Kaffeerösterei mit Verkostung bis hin zu einer (Bio)-Weinprobe mit herrlichem leichtem Mittagessen aus Käse und Salami. Nicht zu vergessen: Italienisches Eis Pannacotta mit Chinotto. Unsere Dinnerempfehlungen sind von Ihrem Hotel abhängig, bei dessen Wahl wir Ihnen übrigens auch helfen.

An Tag 2 erkunden Sie die Barbaresco-Region. Sie bekommen ein herrliches Mittagessen auf der vielleicht schönsten Terrasse der Region mit einem Angebot von regionalen Häppchen und Weinen (leichtes Mittagessen). Sie genießen vom Gipfel eines Hügels an einem Agriturismo-Bauernhof den Panoramadekor und schmecken ihre ausgezeichneten Weine. Sie sehen am frühen Abend vor dem Abendessen, wie man bei „la mamma a casa sua“ frische Pasta herstellt, oder nehmen in einem traditionellen piemontesischen Restaurant an einem Kochworkshop teil.

Tag 3 ist ganz Ihrem Körper und Ihrer Seele gewidmet Sie können zwischen verschiedenen Programmen wählen:

A/ Ganztagswellness mit u.a. Massage, Handpflege und Gesichtspflege.

B/ Halbtagswellness mit einer Stunde Massage und einer Stunde Gesichtspflege und in der zweiten Tageshälfte ein spiritueller Workshop

C/ Ganztagsworkshop „Spiritualität und Zen erleben“

Dieser Workshop wird privat von unseren Beraterin an Einzelpersonen, Paare, oder Gruppen gegeben. Das Ziel ist, die geistige Wellness nach einem Tag auf eine höhere Ebene zu bringen.

piemonte wellness 2-2piemonte wellness 2-4